Ziele und Nutzen

Sie lernen den Themenkomplex „Arbeitgebermarketing“ im Gesamtkontext des Human Resource Managements zu sehen und welchen strategische Nutzen Sie daraus generieren. Sie erarbeiten an Hand von Modellen und Beispielen aus der Praxis eine Prozessarchitektur für den Aufbau einer inklusiven Beschäftigungsmarke. Diese wird gleichzeitig der rote Faden für den Gesamtlehrgang.

Inhalte

  • Vorstellung Trainer & TeilnehmerInnen; Organisatorisches & Herstellung der Rahmenbedingungen
  • Was ist der Lehrgang nicht! Abgrenzung zu Recruiting und Personalentwicklung
  • Gesamtbild Lehrgang
  • Definition, Grundlagen und Reifegrade
  • Employment Brand – Beschäftigungsmarke
  • Diversity Management & CSR
  • Einbettung EB in der Organisation/ im HR Bereich als Matrix-Thema
  • Erarbeitung der Prozessarchitektur und Prozessvorschau
  • Vorbereitung der Analyse des eigenen Unternehmens

Termine

Fr. 21.01.2017 10:00 - 21:00 Uhr
Sa. 22.01.2017 09:00 - 14:00 Uhr

Ort der Veranstaltung
Wien

Referenten
Manuel Bräuhofer, Dott. Gregor Strobl

[unex_ce_button id="content_1ajliw0lp,column_content_j3ahil99z" button_text_color="#ffffff" button_font="light" button_font_size="18px" button_width="auto" button_alignment="center" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#e31336" button_padding="10px 45px 5px 45px" button_border_width="2x" button_border_color="#e31336" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#e31336" button_text_spacing_hover="2px" button_bg_hover_color="#ffffff" button_border_hover_color="#e31336" button_link="http://l-ieb.at/wp-content/uploads/2016/06/LIEB_Modul_1.pdf" button_link_type="url" button_link_target="_blank" has_container="" in_column="1"]ÜBERSICHTSBLATT DOWNLOADEN[/ce_button]
Top